Viewing entries tagged
KN

Laden Ein

Laden Ein

Wir bieten unsere Interpretation des kanadischen Klassikers Poutine Pommes an. Dafür machen wir Pommes selbst, streuen Cheddar drüber und übergießen das ganze mit leckerem Kalbsjus. Optional gibt es noch diverse zusätzliche Toppings wie Büffelmozzarella oder Bacon.

Ansonsten findet Ihr unser Restaurant in Köln im Agnesviertel.

Laden Ein ist ein Restaurant-Sharing-Konzept, das eine Plattform für diejenigen ist, die Ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllen wollen. Ob gelernter Gastronom, Hobby-Koch, Food-Blogger oder Street-Food-Händler, hier ist der aktuelle Koch der Star des LADEN EIN. Dieser kann dem Ladenlokal jeweils eine ganz persönliche Note geben und sich kulinarisch sowie kreativ entfalten. 

Wir bieten alle zwei Wochen eine neue, aufregende kulinarische Erfahrung und eine farbenfrohe Karte, die nie langweilig wird. Denn hier gibt es immer ein buntes Angebot an regionalen und internationalen Speisen. Das Essen wird frisch vor den Augen zubereitet – somit bieten wir Ihnen die größtmögliche Nähe zu Ihrem Essen. 

LADEN EIN ist ein Begegnungsort: immer anders, immer lecker.

Facebook

www.laden-ein.com

VRIJ VOEDSEL

VRIJ VOEDSEL

Gesundes und köstliches Essen, frisch zubereitet von unseren Köchen aus dem Kochstudio de Laurier in Amsterdam, 100% gluten- und laktosefrei: Tortilla mit Spinat und Pecorino, vegane Linsensuppe, Nachos mit grüner Tomatensalsa und zum süßen Abschluß, ein besonderer Käsekuchen und Brownies: full of taste - free of everything!

www.delaurier.nl

Gấu và Thỏ

"Die Straßen Saigons von ihrer leckersten Seite!" Wir bieten euch original Streetfood aus Vietnam. Bún bò nam bô ist ein Reisnudelsalat, welcher mit in Ingwer und Chili marinierten Rindfleischspitzen oder Bio Tofu, asia Gemüse unter anderem frischem vietnamesischer Koriander, Bio Sojasproßen, Eisbergsalat, Nüssen, Röstzwiebeln und natürlichen Reisnudeln angerichtet wird. Eine für den europäischen Gaumen angepasste leichte süß-sauer-scharfe Fischsauce rundet das Ganze ab. Desweiteren kreieren wir je nach passendem Anlass, die besten Sommerrollen die ihr je gegessen habt.

Facebook



Chimaek

Chimaek

CHIMAEK derives from “chicken” and the Korean word for beer “maekchu”. In Korea there are countless chicken beer bars that serve a small number of delicious Korean fried chicken dishes along with ice cold beer. The main difference between KFC and western style fried chicken lies in the intensive sauces. The double fried chicken is entirely coded in the sauce which makes the chicken taste more intensive and juicy. It’s quite hard to explain how Korean fried chicken tastes like because nothing beats the actual eating experience of CHIMAEK's original Korean Fried Chicken.

Facebook

Arrosticini

Arrosticini

arrosti3.png

Arrosticini sind gegrillte Fleischspieße und eine italienische Spezialität aus den Abruzzen. Nach traditionellem Rezept werden die Arrosticini auf einem speziellen Kohlegrill gebraten. Vorher wird das Fleisch mit einem Rosmarinzweig mit Öl bestrichen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Wir bieten drei Arten von Fleisch: Lamm, Rind und Huhn. Die Temperatur darf nicht zu hoch sein, damit das Fleisch nicht verbrennt. Traditionell servieren wir einen Sugo mit Tomaten, Bauchspeck, Peperoncino und Pecorino. Dazu reichen wir ein spezielles Baguettebrot. Eine weitere Variante ist der Champignon-Kartoffel-Gemüse Spieß, welcher mit einem roten Knoblauch Dip serviert wird.

Facebook

Tostadas

Tostadas sind eine Spezilität aus Kolumbien, die aus fritierten Kochbananen hergestellt wird. Serviert werden sie mit köstlichen Beilagen, wie Hähnchen, Rindfleisch oder Hogao, eine einzigartige kolumbianische Sause. In ganz NRW sind Tostadas noch fast unbekannt. Alle Gäste, die bereits die Gelegenheit hatten sie bei unseren Veranstaltungen und Caterings zu probieren, waren begeistert. Zudem sind Tostadas auch noch Glutenfrei! Also unbedingt ausprobieren.

Lebensküche

Lebensküche

Ich bin Französin und komme aus Paris. Mein Großvater war Konditor/Traiteur.  Meine Großmutter war Italienerin und konnte sehr gut kochen. Die beiden haben in Frejus gelebt und ich war bei Ihnen jeden Sommerurlaub zu Gast. Die französische Familienküche ist reich an vielen vorzüglichen Gerichten. Mein Ziel ist es, diese Vielfältigkeit entdecken zu lassen. Und es möglicherweise mit einem Sinn für die Natur zu verbinden: ich bevorzuge Saisonprodukte und ausgewählte deutsche Zutaten aus lokalen Bauern und Metzgern (Liste aus Slow Food Verein).

Wir bieten französische Küche als Slow Food an. Alles ist selbst gekocht und gebacken. Dazu gehören langsam geköchelte Gerichte, wie Kaninchen, Kastaniensuppe und liebevoll vorbereite Crèmes Brûlées, Tarte au chocolat sowie eine Überraschungstorte aus der Provence....

Als Snacks bieten wir "Eclairs salés" an: Eclair mit Lachsfüllung, glasiert mit Spinat/Wasabi oder Eclair mit Lachs-Tatar. Als warme Vorspeise: eine Fischsuppe und als Desserts: Spezial-Winter-Tiramisu-Varianten, Tartes au citron und einige närrische Desserts in Karnevalvorfreude (die werden ganz bunt und ausnahmsweise entgegen unserer Slow-Food-Philosophie einige Zusatzstoffen enthalten)


 

Turbo Bao

Turbo Bao

TurboBaoBurger.jpg
TurboBaoBurgerBunschwarz.jpg

Turbo Bao goes Gua Bao

Dürfen wir vorstellen, dass ist Wara, die seit einigen Jahren mit ihrem kleinen Anhänger die Gaumen der Street Food Liebhaber erobert. Bei ihr bekommt man den sogenanten Gua Bao, der eine taiwanesische Streetfood Spezialität ist.
Egal ob mit Zitronengrastofu und salziger Mango, mit Auberginenragout und Chili-Pfirsich, Pak Choi und Nektarinen oder mit zart karamellisiertem Schweinefleisch, Koriander und Chili-Sauce gefüllt. On Top gibt es gerösteten Sesam, Sprossen, Frühlingszwiebeln, Minze oder Nüsse und vieles mehr. Fest steht: Jeder Biss in die fluffigen Hefeteilchen ist eine Geschmacksexplosion. Ein perfekter Mix aus verschiedenen Zutaten. Man möchte am liebsten direkt in die verführerischen Teilchen reinbeißen! In Taiwan werden die kleinen gefüllten Hefeteigbuns ihrer Mundform wegen auch ,,Tiger eats pork" genannt. Zudem gibt es weltweit nur bei Turbo Bao das sagenhafte Einhornfleisch. Richtig gut! Wer noch nicht bei ihr war, sollte das schleunigst nachholen, viel Vergnügen beim Genießen!

Facebook

turboBauBurgerundBesitzerinWara.jpg

Futter Flotte

Futter Flotte

FutterFlotteSandwichChillyCheese.jpg

Flott Flott zur Futterflotte - Food Truck - Hier umarmt fluffiges Brot die besten Zutaten!

Beim Schlendern über das Festival sticht schon von weitem der tolle blaue Foodtruck von der Futterflotte ins Auge! Handwerkskunst steht hier auf der Tagesordnung. Seit 2014 rollt der Truck durch das Ruhgebiet, Düsseldorf und Köln. Immer mit an Bord ist das safige BBQ Pulled Beef Sandwich mit einer 24 h geschmorten Rinderschulter. Wenns mal cheesy sein soll: Henni's Cheese Steak Sandwich mit gegrilltem Entrecôte, geschmolzenen Cheddar und einer süßen Zwiebel-Speck-Marmelade! Auch fleischlos sorgt die Futter Flotte mit vegetarischen Alternativen für Geschmacksexplosionen. Für den puren Genuss sorgt beispielsweise die Variante mit selbstgemachtem Rote-Bete-Relish, gradiertem Thymian-Honig und Ziegenkäse. Je nach Saison wird hier aber auch bunt das Gemüse gewechselt.

Die Futterflotte ist nicht nur bekannt für den guten Geschmack sondern auch dafür, dass hier besonders viel Wert auf nachhaltige und regionale Produkte gelegt wird. Das Sandwichbrot wird von einem Essener Bäcker von Hand gefertigt und wird dann on the road mit besten Zutaten belegt. Alle anderen Produkte bezieht die Futterflotte aus umliegenden Bauernhöfe und Metzgereien. Ein Hoch auf diese gute Qualität und den echten Geschmack. Fettes Futter für euch ist hier garantiert!

Hendrik weiß was gut und glücklich macht! Dazu gehören im Leben eben auch zwei köstliche Brötchenhälften, die mit besten Zutaten gefüllt werden. So Einfach, aber trotzdem immer wieder zum Reinbeißen gut! Diese Sandwiches sind leider schneller weggehapst als gedacht, aber vielleicht passt ja noch ein Zweites in den Bauch?
Jeder kann genießen, hier macht es besonders viel Spaß! Überzeugt euch selbst.

Futter Flotte.jpg

Los Carnales

Los Carnales 02-1.jpg

Der Begriff „Los Carnales“ bedeutet in Mexiko so viel wie „die Brüder“ bzw. „die Kumpels“. Vergessen Sie bitte alles was Sie bisher in einem „Mexican Restaurant“ in Deutschland gegessen haben. Mexikanisches Essen ist anders: Es ist würzig, es ist heiß, es ist aufregend. Auf Festivals haben sich vor allem zwei Produkte bewährt: Der klassische Taco und die beliebte Quesadilla. Wir wollen mexikanische Esskultur nach Deutschland bringen und dafür machen wir das Essen so, wie es in Mexiko gemacht wird. Wir bereiten die Tacos zu 100% selber zu. Das beinhaltet eigene handgemachte Maismehltortillas, eine selbstgemachte Marinade nach originalem Rezept und eigene Salsas. Nur den Koriander pflanzen wir nicht selber an!

Facebook

Zuzumi

Zuzumi

Liebe Essensliebhaber,

Wir heißen Zuzumi und Innovation ist das Fundament unserer Streetfoodphilosophie. Das Wort Zuzumi stammt aus dem japanischen und bedeutet soviel wie „Die Kunst des Faltens“. Wir sind spezialisiert auf Mix-Food, hierbei harmonieren Elemente der europäischen Küche mit der Geschmacksvielfalt asiatischer Delikatessen. Wir vereinen somit das Beste aus beiden Kulturen zu unserem Streetfood. Überzeugt euch selbst von einem neuen Geschmackserlebnis. Wir freuen uns auf euren Besuch auf dem Streetfood-Festival.

 

Facebook

Sweet and tiny Crepe Mobil

In dem Miniwohnwagen zaubern euch die zwei Schwestern Anne und Lea süße Leckereien. Die hauchdünnen Crepes versprechen von klassisch bis aufwendig belegt einen Gaumenschmaus.

Facebook

Kaffeefahrt

Kaffeefahrt

"Und jetzt einen Kaffee" — wer kennt nicht diesen sehnsüchtigen Ausruf? Alex mit seiner Kaffeefahrt ist seit über 2 Jahren der Inbegriff leckersten Kaffees auf den Kölner Wochen- und Trödelmärkten. Freut euch auf eine übersichtliche Karte, ein wunderschönes Kaffeerad, nette Leute, einen Inhaber der immer ein Ohr für euch hat und genießt dazu die ultraleckersten Kaffeespezialitäten.

Facebook

Jäger und Sammler

Jäger und Sammler

Jäger und Sammler haben sich schon immer das Beste aus Flora und Fauna für euch ausgesucht und daraus feinstes Streetfood kreiert. Macht euch gefasst auf hochwertige Leckereien, die frisch vor Ort zubereitet werden. Sowohl für Fleischesser als auch Veganer kommen bei den Jagenden und Sammelnden auf ihre Kosten.

 

Facebook

Goodman's Burgertruck

Goodman's Burgertruck

Patties aus bestem Bio-Beef, gewolft von der Leverkusener Öko-Fleischerei "Müller", handgemachte Buns vom Kölner Familienbetrieb "Zimmermann", frischen Zutaten, Saucen aus eigener Herstellung: unsere saftig leckeren Burger mit knackigen Fries aus regionalen Kartoffeln findest Du in und um Köln, Düsseldorf und Bonn an täglich wechselnden Orten. Wir sind ein Food Truck und lieben es beweglich und flexibel zu bleiben.

Facebook

Raph's BBQ

Raph's BBQ

Wir von Raph’s BBQ stehen mit unserem Namen für höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Unser hochwertiges, regionales Fleisch beziehen wir von Jupp Schlömer aus Rodenkirchen. Unsere Vollkornbuns werden von der Familienbäckerei Flock aus Stommeln gebacken. Unseren Salat beziehen wir vom Wochengroßmarkt in Köln und unsere Saucen werden alle nach eigenem Rezept hergestellt. Das Pulled Pork wird nach dreitätiger Marinierzeit  erst 20 Stunden bei 90°C im Ofen schonend vorgegart und dann noch einmal 14 Stunden in unserem Smoker geräuchert um Ihnen einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. Wir verwenden absolut keine Fertigprodukte oder Fleisch aus der Massentierhaltung. Auch bei dem Geschirr haben wir hohe Ansprüche. Das Bio-Einweggeschirr von Biofutura aus Palmblättern ist komplett kompostierbar und schont somit die Umwelt.

Wir freuen uns auf euch.

Facebook

Der kleine Munchkin

2017-07-10-Köln Heliosgelände-48.JPG

Frittierte Süßigkeiten?!?!  

Ne oder?!

DOCH!! Mit viel Liebe und etwas Geschick zaubert Der kleine Munchkin aus Oreos, Snickers, Mars und weiteren Süßigkeiten knusprige Leckereien die am Ende sogar Skeptiker Herzen höher schlagen lassen.

Also esst nicht irgendeinen frittierten Scheiß! Esst #DEEPFRIEDSHIT!

Facebook

Munchkin2.jpg

Pelican's Jamaican Food

Pelican.jpg

Pelican hat mit einem kleinen Restaurant in Jamaicas Hauptstadt Kingston angefangen. Seine Leidenschaft und Liebe zum kochen hat ihm einen Artikel auf der 1.Seite von Jamaicas nationaler Tageszeitung "The Gleaner" eingebracht. Seit 2009 lebt er in Deutschland und ist auf Festivals und anderen Events mit seiner mobilen Küche unterwegs um uns die jamaicanische Ess-Kultur und das Flair der Karibik nahezubringen. Seine Spezialität ist das jamaicanische Nationalgericht "Ackee & Saltfisch "Wer sein Essen einmal probiert hat, liebt es und kommt gerne wieder. Das Essen wird frisch vor Ort gekocht und Pelican hat immer ein freundliches Lächeln für seine Gäste.

Buns and Sons Co.

Buns and Sons Co.

Buns & Sons Co. versorgt euch auf dem Street Food Festival mit einem absoluten Klassiker des amerikanischen Barbecues. Dem Pulled Pork Sandwich! 12h lang gesmoktes Fleisch, eine hausgemachte Barbecue Sauce, ein klassischer Coleslaw und dazu Buns, die wir bei einem lokalen Bäcker backen lassen. Kein Schnickschnack, kein Firlefanz - einfaches und ehrliches Essen, serviert mit viel Liebe zum Produkt. Darum geht es für uns bei Streetfood. 

we like big buns and we cannot lie!

Facebook

Antiochia

Antiochia

Antiochia steht für libanesische Essenskultur, da wo Street Food Zuhause ist.
Herzhafte Kräuterbrote, der Teig wird vor Euren Augen hauchdünn ausgerollt und gebacken. Dann habt Ihr die Wahl zwischen zahlreichen Ölen, Pasten und frischen /oder gerösteten Kräutern. Dazu gibts frisches Gemüse aus der Region nach Wahl.
Eine Gaumenexplosion !
Wir freuen uns auf euch !

 

Facebook