Viewing entries tagged
K18

Empanadas

imageTruck.jpeg

Empanadas steht für den außergewöhnlich anderen Fast Food Genuss – Frisch, Authentisch, Handgemacht! 

Schon der erste Biss in den knusprigen Teig lässt deine Geschmacksknospen erwachen und damit nicht genug, denn es wartet ein saftiges Innenleben deiner Wahl auf dich. Ob traditionell oder etwas exotischer spielt dabei keine Rolle, denn alles wird frisch vor Ort für dich zubereitet.

So schmeckt Lateinamerika!

Facebook

Halaldog

Halaldog

Halaldog ist das Erste Food-Bike im Raum Köln und wir bieten nicht nur köstliche Hot-Dogs an, sondern auch jedem die Möglichkeit diese zu genießen.
Wir sind nicht nur lecker sondern auch Halal. Jeder hat bei uns die Möglichkeit, mit verschiedenen Toppings, seinen eigenen Hot-Dog zu gestalten. Unsere Zutaten sind frisch und Homemade. Bei uns ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf Euch!

Facebook

HalaldogStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Sticky Fingers

Sticky Fingers Street Food Festival Anbieter.JPG

Wir, Lena, Luiz, Peter und Nele, sind vier Studenten aus Köln und Aachen. Alle vier, sind wir begeisterte Köche und probieren gerne neue Kreationen aus. Als Peter in England auf einem kleinen Street-Food-Market Halloumi Fries gesehen und gegessen hat, war eine neue Idee geboren. Wir haben uns zu Hause hingesetzt und haben Halloumi Fries kredenzt. Unser Appetit auf diese Fries war so unersättlich, dass wir uns überlegt haben, warum eigentlich nicht auf einem Street-Food-Festival auch andere Menschen daran Teil haben lassen!!? So entstand die Idee von 'Sticky Fingers' – Here we are :)

Tigers' Frygers

Tigers Frygers.JPG

Tigers’ Frygers bietet euch auf dem Street Food Festival mit seinem „Deep Fried Burger“ wieder ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Lasst euch diese kulinarischen Burger Kombinationen, frittiert in einer eigenen Interpretation des ungarischen Langos Teigmantel auf keinen Fall entgehen!

Facebook

Eribet

EriBet bedeutet Haus Eritrea. Wir kommen ursprünglich aus Eritrea.
In EriBet präsentieren wir euch kulinarische Delikatessen aus der eritreischen Küche. Die Basis bildet Injera, ein fluffig-weicher Sauerteig-Fladen, welcher mit verschiedenen würzigen Saucen serviert wird. Injera ist Teller und Besteck zugleich. Dazu gibt es verschiedene pikante fleischhaltige Gerichte, die mit Berbere (eine eritreische Chili-Gewürzmischung, bestehend aus mehr als 15 Gewürzen) und Tesmi (Gewürzbutter) verfeinert werden. Als vegetarische Varianten haben wir Timtimo (Linsengericht mit Curry), Hamli (Gericht mit Spinat, Chili und Knoblauch), und noch vieles mehr. Wir freuen uns auf euren Besuch im Haus Eritrea.

Facebook

EribetStreetFoodFestivalAnbieter.JPG

Maison Touareg

MaisonTouaregStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Maison Touareg ist ein Food Truck, der sich durch seine besondere Küche von ähnlichen Projekten abhebt. Entwickelt wurde die Idee von zwei Gründern, die bereits über langjährige Erfahrung in der Gastronomie verfügen. Die maghrebineschen Speisen zeichnen den Food Truck aus. Als Hauptprodukt werden Touareg Wraps angeboten, die in Tunesien als "Mlawii" und in Marokko als "Mssemen" bekannt sind. Ob Vegetarier oder Fleischliebhaber - für jeden Geschmack ist bei Maison Touareg etwas dabei. Die maghrebinesche Multikulti-Küche ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Verschiedene Einflüsse in Maghreb, beispielsweise durch französische Kolonien, machen diese Art der Speisen so besonders. Auch italienische Einflüsse sind zu finden. Die große Gewürzauswahl geht auf die Amazigh zurück, wobei es sich um die ersten Einwohner von Nordwestafrika handelt. Sämtliche Variationen finden sich auch in der Küche von Maison Touareg wieder. Das Grießbrot, aus dem die Wraps hergestellt werden, ist im gesamten Gebiet Nordwestafrikas bekannt. Beispielsweise in Tunesien oder Marokko ist es beliebt. Es dient nicht nur als Hauptprodukt bei Maison Touareg, sondern begleitet auch zahlreiche Nomaden bei ihren Wanderungen durch Nordwestafrika. Der Name "Maison" geht übrigens auf den französischen Begriff "Haus" zurück, das Wort "Touareg" hingegen auf die Nomaden - diese transportieren ihr Zuhause schließlich immer mit sich. Auch Maison Touareg geht auf große Wanderung beziehungsweise Fahrt. Der Foodtruck wird von den Gründern als kleines Zuhause angesehen, das auch andere Leute mit seiner Anwesenheit und seinen schmackhaften Speisen begeistern soll.

Facebook

Die Foodpiraten

Ahoi! Wir sind die Foodpiraten Carsten Netzer und Michael Petzmeier aus Lippe. Auf dem Streetfoodfestival sind wir mit unseren leckeren Paninis für Euch da. Besonders beliebt ist unser außen krosses und innen saftiges Panini mit Roastbeef, schottischem Cheddar, Rucola und BBQ Sauce. 

Also kommt vorbei und probiert!

Facebook

dieFoodpiratenStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Provolino

Köstlich, gegrillte Käsespezialitäten mit italieniescher Feinkost.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Arancini

I Love Arancini serviert euch wie der Name schon verrät knusprige Arancinis. Das sind gefüllte Reiskugeln zum Beispiel mit Mozzarella, Bolognese, Schinken & oder Spinat. Bei jedem einzelnen Biss, schmeckt man die Liebe an diesem Produkt. Wer es lieber süß mag, sollte zu den Cannellonis greifen! Frittiert und süß gefüllt, wird damit jede Naschkatze glücklich! Schon beim Anblick der glänzenden Kirschen und den köstlichen Füllungen läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Facebook

AranciniStreetFoodFestivalAnbieter.jpg
AranciniStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

The BBQ Brothers

The BBQ Brothers

BBQ Brothers Street Food Festival Anbieter.jpg

Die BBQ Brothers bringen euch das authentische amerikanische Barbecue mit zum Festival. Angeboten werden Klassiker wie der Brisket Burger (Rinderbrust) mit hausgemachtem Krautsalat und einer selbstgemachten Barbecue Sauce. Zum Reinbeißen lecker!

BBQBrothers Street Food Festival Anbieter.jpg

Flor y Canela

Flor y Canela

Flor y Canela steht für Kreativität und Originalität. Mit viel Leidenschaft für das Kochen, handwerklichem Geschick und kreativen Ideen möchte ich Euch kulinarische Delikatessen auf Basis der klassischen Peruanischen Küche zubereiten. Viel Wert lege ich auf die Frische der Zutaten und das Zusammenspiel vielfältiger Aromen. Ich verarbeite typisch Peruanische Kräuter, Gewürze und andere Rohstoffe wie Koriander, Cuminum und Quinoa. Das Nationalgericht Ceviche aus frischem rohen Fisch, Süßkartoffeln und gerösteten Maiskörnern wird "à la minute" mit einer besonderen Technik zur Herstellung der sogenannten Tigermilch (Limettensaft, Gewürze und andere Zutaten), in welcher der Fisch eingelegt wird, zubereitet.
Wie in Peru üblich, biete ich zu allen Gerichten selbst hergestellte "Salsas" (Soßen/Dips) verschiedener Schärfegrade an.

Facebook

Flor y Canela.jpg

Refoodges

Refoodges

Wir kochen über den Tellerrand.

Zusammen mit Flüchtlingen kreieren wir leckeres vegetarisches Essen aus den Heimatländern der Geflüchteten. Für Euch!

Alle Einnahmen werden gespendetund kommen dem Verein "Über den Tellerrand kochen e.V." zu Gute. Gekocht werden Gerichte aus den Herkunftsländern.

Dinkelmann

DinkelmannStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Dinkelmann - Frisch duftende Crossover Naan Wraps

Lisa und Olaf von Dinkelmann servieren seit vielen Jahren köstlich orientalische Indian Teller, Landlust Teller oder Falafel auf unseren Street Food Festivals.
Zudem rollen sie für euch ihre selbstgemachten Naan Wraps. Das gerollte Glück besteht aus frisch gebackenem Dinkel Naan Brot Teig, welches mit frischen Salaten, gebratenem Gemüse, verschiedenen Chutneys und Kräuterfrischkäse gerollt wird. Alle wohlbekannten Gerichte werden durch die eigene Dinkelmehlmischung zum neuen Geschmackserlebnis. Wir können nicht anders als Dinkelmann weiterzuempfehlen, weil es sooooo lecker ist!

Facebook

Pitty's

PittysIndianFoodStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Mit der einzigartigen, orientalischen Geschmacksrichtung unserer Spezialitäten bringen wir einen Hauch von Indien zum Street Food Festival. Erleben Sie ein Fest der Sinne mit dem Genuss von über 11 sorgfältig ausgewählten Gewürzen u.a. Kurkuma, Kardamom, Curry, Koriander und Chilli...
Wir legen unsere Priorität auf Frische, Qualität und die Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette! Nicht nur das Fleisch und die Saucen werden nach einem vertrauten Familienrezept zubereitet, sondern auch das Brot wird extra für Sie frisch angefertigt...
Überzeugen Sie sich selbst von den von Generation zu Generation übergebenen Kochkünsten...

Also treten Sie die Reise gemeinsam mit uns an, packen Sie die Schürze, denn nicht immer liegt die Würze in der Kürze.

 

Santiago Latino Grill

Santiago Latino Grill - Grillkunst auf Rollen

Schon von weitem fällt einem der große rote Truck von Santiago Latino Grill ins Auge. Je näher man kommt, desto mehr Gerüche steigen euch in die Nase. Es raucht und qualmt aus dem Truck. Was man da riecht sind lecker gegrillte Chorizos, Rinder-Steaks, marinierte Schweine-Steaks oder mariniertem Hähnchen. Alle Zutaten werden frisch und mit latinoamerikanischen Zutaten zubereitet. Bunte Teller sind vorprogrammiert, da das ausgewählte Fleisch mit Salat, gegrillten Kartoffeln und hausgemachten Saucen serviert wird. Der sympatische Santiago rollt schon seit einigen Jahren mit uns durch Deutschland und beglückt alle Grillfans mit seinen landestypischen Grillspezialitäten. Es ist nicht so einfach in den Genuss von einem authentischen lateinamerikanischen BBQ zu kommen. Frische Guacamole, eine würzige Chimichurri dürfen hier natürlich nicht fehlen. Deswegen zögert nicht und besucht Santiago, stellt Fragen und lasst es euch schmecken!

¡buen provecho!

Facebook

Santiago Latino Grill Street Food Festival Anbieter.jpg

Tostadas

Tostadas sind eine Spezilität aus Kolumbien, die aus fritierten Kochbananen hergestellt wird. Serviert werden sie mit köstlichen Beilagen, wie Hähnchen, Rindfleisch oder Hogao, eine einzigartige kolumbianische Sause. In ganz NRW sind Tostadas noch fast unbekannt. Alle Gäste, die bereits die Gelegenheit hatten sie bei unseren Veranstaltungen und Caterings zu probieren, waren begeistert. Zudem sind Tostadas auch noch Glutenfrei! Also unbedingt ausprobieren.

Strudelhaus Poushe

Poushe StrudelhausStreetFoodFestivalAnbieterjpg

Poushe ist der Name des ersten und einzigen komplett authentischen osteuropäischen Strudelhauses. Dahinter steckt ein Frauenquartett mit bulgarischen Wurzeln: Ivanka Suter und die drei Töchtern Vania, Vassilena, Violeta.
In unseren 3 Lokalen in Zürich backen wir Strudel in allen Variationen, von A wie Apfel bis Z wie Zwiebel.

www.strudelhaus.ch

Facebook

PousheStrudelStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Kiki Lento

KikiLentoStreetFoodFestivalAnbieterjpg

Kiki Lento - nordische Back-Botschaften
Fernweh nach dem wunderbarem Land im hohen Norden? Dann solltet ihr auf dem Street Food Festival als Nachtisch die leckeren schwedischen Zimtschnecken von Kiki Lento probieren. Die sind riesig, saftig, aromatisch und vor allem unglaublich lecker. Alleine deshalb sollte jeder mal eine bei Kiki Leno probiert haben. Neben der klassischen Variation mit Hagelzucker, könnt ihr eure Zimtschnecken auch mit Schokoladen-Sauce, Beeren- oder Karamellsauce verfeinern. Wer es noch süßer mag, der nimmt die Zimtschnecke Deluxe mit Vanilleeis und zwei Saucen nach Wahl! So himmlisch schmeckt also Schweden!

Facebook

Tacos Los Carnales

Der Begriff „Los Carnales“ bedeutet in Mexiko so viel wie „die Brüder“ bzw. „die Kumpels“. Vergessen Sie bitte alles was Sie bisher in einem „Mexican Restaurant“ in Deutschland gegessen haben. Mexikanisches Essen ist anders: Es ist würzig, es ist heiß, es ist aufregend. Auf Festivals haben sich vor allem zwei Produkte bewährt: Der klassische Taco und die beliebte Quesadilla. Wir wollen mexikanische Esskultur nach Deutschland bringen und dafür machen wir das Essen so, wie es in Mexiko gemacht wird. Wir bereiten die Tacos zu 100% selber zu. Das beinhaltet eigene handgemachte Maismehltortillas, eine selbstgemachte Marinade nach originalem Rezept und eigene Salsas. Nur den Koriander pflanzen wir nicht selber an!

Facebook

Tacos Los Carnales Street Food Festival Anbieter.jpg