Viewing entries tagged
AA

Ellis Kölsche Küche

ellis3.JPG
ellis21.jpg

"So schmeckt Köln" - Herzlich Willkommen beim ersten Kölschen Foodtruck.

Bei uns erhaltet ihr traditionelle Gerichte mit Kultstatus, alles frisch und bodenständig.
Wir haben die alten Rezepte unserer Großmütter aufleben lassen und interpretieren diese neu in unserem Foodtruck - lecker, deftig, einfach Kölsch.

 

Facebook

ellis2.JPG

Frittenwerk

FrittenwerkderTruckStreetFoodFestivalAnbieter.JPG

Herzstück der Speisekarte ist das kanadische Nationalgericht Poutine. Frei aus dem Französischen übersetzt heißt „Poutine“ so viel wie „Sauerei“. Statt mit einem Klecks Ketchup oder Mayo werden Fritten hierbei mit aufregenden Toppings und Saucen garniert. Das kann mitunter ganz schön matschig werden. Neben dem kanadischen Klassiker – Pommes mit Bratensauce und Cheese Curds – finden sich unter anderem auch feurige Chili Cheese Fries, frische Guacamole und würziges Pulled Pork oder Pulled Chicken auf der Karte.
Das Hauptaugenmerk liegt bei sämtlichen Zutaten auf Frische, Nachhaltigkeit und echtem Handwerk, dazu kommen umweltfreundliche Verpackungen. Ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die hauseigene Kartoffel, die allein für das Frittenwerk angebaut und feldfrisch in die markante Frittenform gebracht wird.

Facebook

Halaldog

Halaldog

Halaldog ist das Erste Food-Bike im Raum Köln und wir bieten nicht nur köstliche Hot-Dogs an, sondern auch jedem die Möglichkeit diese zu genießen.
Wir sind nicht nur lecker sondern auch Halal. Jeder hat bei uns die Möglichkeit, mit verschiedenen Toppings, seinen eigenen Hot-Dog zu gestalten. Unsere Zutaten sind frisch und Homemade. Bei uns ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf Euch!

Facebook

HalaldogStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Sticky Fingers

Sticky Fingers Street Food Festival Anbieter.JPG

Wir, Lena, Luiz, Peter und Nele, sind vier Studenten aus Köln und Aachen. Alle vier, sind wir begeisterte Köche und probieren gerne neue Kreationen aus. Als Peter in England auf einem kleinen Street-Food-Market Halloumi Fries gesehen und gegessen hat, war eine neue Idee geboren. Wir haben uns zu Hause hingesetzt und haben Halloumi Fries kredenzt. Unser Appetit auf diese Fries war so unersättlich, dass wir uns überlegt haben, warum eigentlich nicht auf einem Street-Food-Festival auch andere Menschen daran Teil haben lassen!!? So entstand die Idee von 'Sticky Fingers' – Here we are :)

Israeli Food

Israeli FoodStreetFoodFestivalAnbieter.JPG
Israeli Food Street Food Festival Anbieter.jpg

Moderne Israelische Fusion-Küche
Wir bieten Vegan und Vegetarische Speisen mit typisch traditionellen Spezialitäten aus Israel an.

KATSCHAPUNI :Veggie Pita mit Avocado, Blumenkohl, Frischkase und Kichererbsen sowie Frischen Kräutern
MANAKISCH :Blätterteig mit Rucola, Tomaten, Seitan und Za'tar Gewürzmischung
SMOKED POTATOES: Hausgemachte Kartoffelecken mit geräucherter Paprika und einer veganen Sauce sowie Frische Kräuter

Manti Manti

MantiMantiStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Manti Manti bereitet Euch köstliche Manti (türkische Ravioli mit Gemüsefüllung) zu. Manti sind sehr klein und werden schonend im Wasser gekocht, anschließend kommt traditionell eine Joghurt-Knoblauch Soße und eine Tomaten-Paprika Soße drauf. Optional auch mit einer pikanten Hackfleisch-Soße wählbar. Getoppt wird das ganze dann mit frischer Minze und Paprikaflocken.

Facebook

Tigers' Frygers

Tigers Frygers.JPG

Tigers’ Frygers bietet euch auf dem Street Food Festival mit seinem „Deep Fried Burger“ wieder ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Lasst euch diese kulinarischen Burger Kombinationen, frittiert in einer eigenen Interpretation des ungarischen Langos Teigmantel auf keinen Fall entgehen!

Facebook

Fräulein Kimchi

FräuleinkimchiStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Fräulein Kimchi bietet köstliches koreanisches Essen with a kimchi twist.

Ihr ursprünglicher Stil verschmilzt das Beste aus amerikanischen und deutschen Aromen mit klassichen koreanischen Gerichten.

Mit ihrem berühmten Kimchi-Ramenburger entstand 2014 die koreanische Burger-Begeisterung in Berlin. Fräulein Kimchi liebt es, neue, aufregende Gerichte zu kreieren.

From K-Town to B-Town, everything's better with Kimchi!

 

Facebook

Kikeriki

Kikeriki

KikerikiStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Kikeriki - beflügeln euch in den Chicken Himmel

Kei von Kikeriki möchte die Chickenwing-Liebhaber aus aller Welt begeistern. Zum Beispiel mit seinen Homemade Chicken Wings. Kikeriki setzt die Messlatte für echtes, authentisches asiatisches Street Food hoch an. Chicken spielt hier die Hauptrolle. Zu Recht, denn wenn man sich in Asien treiben lässt, durch die verwinkelten und duftende Gassen schlendert und dabei traumhaft leckeres Street Food genießt, hat man früher oder später Chicken auf der Hand. Von lemon, fresh & crunchy bis hin zu zart geschmort oder gebraten. Kikerikis Küche basiert auf Rezepten verschiedener Kulturen und dieses kulinarische Erlebnis wird euch "mit Flügeln" zum Höhepunkt eines fantastischen Gaumenerlebnisses bringen! Überzeugt euch selbst von dieser inspirierenden Geschmacksvielfalt.

Facebook

Maison Touareg

MaisonTouaregStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Maison Touareg ist ein Food Truck, der sich durch seine besondere Küche von ähnlichen Projekten abhebt. Entwickelt wurde die Idee von zwei Gründern, die bereits über langjährige Erfahrung in der Gastronomie verfügen. Die maghrebineschen Speisen zeichnen den Food Truck aus. Als Hauptprodukt werden Touareg Wraps angeboten, die in Tunesien als "Mlawii" und in Marokko als "Mssemen" bekannt sind. Ob Vegetarier oder Fleischliebhaber - für jeden Geschmack ist bei Maison Touareg etwas dabei. Die maghrebinesche Multikulti-Küche ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Verschiedene Einflüsse in Maghreb, beispielsweise durch französische Kolonien, machen diese Art der Speisen so besonders. Auch italienische Einflüsse sind zu finden. Die große Gewürzauswahl geht auf die Amazigh zurück, wobei es sich um die ersten Einwohner von Nordwestafrika handelt. Sämtliche Variationen finden sich auch in der Küche von Maison Touareg wieder. Das Grießbrot, aus dem die Wraps hergestellt werden, ist im gesamten Gebiet Nordwestafrikas bekannt. Beispielsweise in Tunesien oder Marokko ist es beliebt. Es dient nicht nur als Hauptprodukt bei Maison Touareg, sondern begleitet auch zahlreiche Nomaden bei ihren Wanderungen durch Nordwestafrika. Der Name "Maison" geht übrigens auf den französischen Begriff "Haus" zurück, das Wort "Touareg" hingegen auf die Nomaden - diese transportieren ihr Zuhause schließlich immer mit sich. Auch Maison Touareg geht auf große Wanderung beziehungsweise Fahrt. Der Foodtruck wird von den Gründern als kleines Zuhause angesehen, das auch andere Leute mit seiner Anwesenheit und seinen schmackhaften Speisen begeistern soll.

Facebook

Mr. Froopy

Frozen Yoghurt von Mr.Froopy ist eine leichte cremig-leckere Alternative zum klassischen Speiseeis. Statt fettiger Sahne wird beim Frozen Yoghurt leichter Joghurt verarbeitet, der dem Ganzen eine frische Note verleiht. Mit köstlichen Toppings von Beeren bis Bacon, werden zusätzliche Geschmacksakzente gesetzt. 

Facebook

MrFroopyStreetFoodFestivalAnbieter.JPG

Arancini

I Love Arancini serviert euch wie der Name schon verrät knusprige Arancinis. Das sind gefüllte Reiskugeln zum Beispiel mit Mozzarella, Bolognese, Schinken & oder Spinat. Bei jedem einzelnen Biss, schmeckt man die Liebe an diesem Produkt. Wer es lieber süß mag, sollte zu den Cannellonis greifen! Frittiert und süß gefüllt, wird damit jede Naschkatze glücklich! Schon beim Anblick der glänzenden Kirschen und den köstlichen Füllungen läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Facebook

AranciniStreetFoodFestivalAnbieter.jpg
AranciniStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

The BBQ Brothers

The BBQ Brothers

BBQ Brothers Street Food Festival Anbieter.jpg

Die BBQ Brothers bringen euch das authentische amerikanische Barbecue mit zum Festival. Angeboten werden Klassiker wie der Brisket Burger (Rinderbrust) mit hausgemachtem Krautsalat und einer selbstgemachten Barbecue Sauce. Zum Reinbeißen lecker!

BBQBrothers Street Food Festival Anbieter.jpg

Big B Brownies

Und nun was für die Naschkatzen unter uns, Big-B - The Brownie Bakery backen köstlich süße Brownies in diversen Variationen. Saftig, schokoladig und einfach nur unverschämt lecker

Facebook

BigBBrownie Street Food Festival Anbieter.jpg

Serai

SERAI heisst "Zitronengras" auf Malaiisch. Wir sind passionierte Hobbyköche und wir bringen ein Stück von unsere Heimat Malaysia zum Street Food Festival. Zitronengras, Kurkuma, Ingwer, Chili, Curry, Kaffir Lime & Curry Blätter und Kokosnussmilch spielen eine sehr wichtige Rolle in der Kochtradition der Malaien. Unser Spezialitäten sind Laksa, eine pikante Nudelsuppe mit Kokosnussmilch verfeinert und diversen, exotischen Gewürzen und Zutaten zubereitet und Nasi Lemak, das heimliche Nationalgericht Malaysia. Lasst euch verführen von dem exotischen Geschmack unserer Gerichte. Wir freuen uns auf Euch!

SeraiStreetFoodFestivalAnbieter.JPG

Dinkelmann

DinkelmannStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Dinkelmann - Frisch duftende Crossover Naan Wraps

Lisa und Olaf von Dinkelmann servieren seit vielen Jahren köstlich orientalische Indian Teller, Landlust Teller oder Falafel auf unseren Street Food Festivals.
Zudem rollen sie für euch ihre selbstgemachten Naan Wraps. Das gerollte Glück besteht aus frisch gebackenem Dinkel Naan Brot Teig, welches mit frischen Salaten, gebratenem Gemüse, verschiedenen Chutneys und Kräuterfrischkäse gerollt wird. Alle wohlbekannten Gerichte werden durch die eigene Dinkelmehlmischung zum neuen Geschmackserlebnis. Wir können nicht anders als Dinkelmann weiterzuempfehlen, weil es sooooo lecker ist!

Facebook

Pitty's

PittysIndianFoodStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Mit der einzigartigen, orientalischen Geschmacksrichtung unserer Spezialitäten bringen wir einen Hauch von Indien zum Street Food Festival. Erleben Sie ein Fest der Sinne mit dem Genuss von über 11 sorgfältig ausgewählten Gewürzen u.a. Kurkuma, Kardamom, Curry, Koriander und Chilli...
Wir legen unsere Priorität auf Frische, Qualität und die Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette! Nicht nur das Fleisch und die Saucen werden nach einem vertrauten Familienrezept zubereitet, sondern auch das Brot wird extra für Sie frisch angefertigt...
Überzeugen Sie sich selbst von den von Generation zu Generation übergebenen Kochkünsten...

Also treten Sie die Reise gemeinsam mit uns an, packen Sie die Schürze, denn nicht immer liegt die Würze in der Kürze.

 

Santiago Latino Grill

Santiago Latino Grill - Grillkunst auf Rollen

Schon von weitem fällt einem der große rote Truck von Santiago Latino Grill ins Auge. Je näher man kommt, desto mehr Gerüche steigen euch in die Nase. Es raucht und qualmt aus dem Truck. Was man da riecht sind lecker gegrillte Chorizos, Rinder-Steaks, marinierte Schweine-Steaks oder mariniertem Hähnchen. Alle Zutaten werden frisch und mit latinoamerikanischen Zutaten zubereitet. Bunte Teller sind vorprogrammiert, da das ausgewählte Fleisch mit Salat, gegrillten Kartoffeln und hausgemachten Saucen serviert wird. Der sympatische Santiago rollt schon seit einigen Jahren mit uns durch Deutschland und beglückt alle Grillfans mit seinen landestypischen Grillspezialitäten. Es ist nicht so einfach in den Genuss von einem authentischen lateinamerikanischen BBQ zu kommen. Frische Guacamole, eine würzige Chimichurri dürfen hier natürlich nicht fehlen. Deswegen zögert nicht und besucht Santiago, stellt Fragen und lasst es euch schmecken!

¡buen provecho!

Facebook

Santiago Latino Grill Street Food Festival Anbieter.jpg

Strudelhaus Poushe

Poushe StrudelhausStreetFoodFestivalAnbieterjpg

Poushe ist der Name des ersten und einzigen komplett authentischen osteuropäischen Strudelhauses. Dahinter steckt ein Frauenquartett mit bulgarischen Wurzeln: Ivanka Suter und die drei Töchtern Vania, Vassilena, Violeta.
In unseren 3 Lokalen in Zürich backen wir Strudel in allen Variationen, von A wie Apfel bis Z wie Zwiebel.

www.strudelhaus.ch

Facebook

PousheStrudelStreetFoodFestivalAnbieter.jpg

Turbo Bao

TurboBaoStreetFoodFestivalAnbieter.jpg
Turbo Bao STreet Food Festival Anbieter.jpg

Turbo Bao goes Gua Bao

Bei iTurbo Bao bekommt man den sogenanten Gua Bao, der eine taiwanesische Streetfood Spezialität ist.
Egal ob mit Zitronengrastofu und salziger Mango, mit Auberginenragout und Chili-Pfirsich, Pak Choi und Nektarinen oder mit zart karamellisiertem Schweinefleisch, Koriander und Chili-Sauce gefüllt. On Top gibt es gerösteten Sesam, Sprossen, Frühlingszwiebeln, Minze oder Nüsse und vieles mehr. Fest steht: Jeder Biss in die fluffigen Hefeteilchen ist eine Geschmacksexplosion. Ein perfekter Mix aus verschiedenen Zutaten. Man möchte am liebsten direkt in die verführerischen Teilchen reinbeißen! In Taiwan werden die kleinen gefüllten Hefeteigbuns ihrer Mundform wegen auch ,,Tiger eats pork" genannt. Zudem gibt es weltweit nur bei Turbo Bao das sagenhafte Einhornfleisch. Richtig gut! Wer noch nicht bei ihr war, sollte das schleunigst nachholen, viel Vergnügen beim Genießen!

Facebook