Viewing entries tagged
KSS

Israeli Food

Israeli Food

Israeli Food_03.JPG

Moderne Israelische Fusion-Küche

Wir bieten Vegan und Vegetarische Speisen mit typisch traditionellen Spezialitäten aus Israel an.

KATSCHAPUNI :Veggie Pita mit Avocado, Blumenkohl, Frischkase und Kichererbsen sowie Frischen Kräutern


MANAKISCH :Blätterteig mit Rucola, Tomaten, Seitan und Za'tar Gewürzmischung


SMOKED POTATOES: Hausgemachte Kartoffelecken mit geräucherter Paprika und einer veganen Sauce sowie Frische Kräuter

Manti Manti

Manti Manti

Manti Manti.JPG

Manti Manti bereitet Euch köstliche Manti (türkische Ravioli mit Gemüsefüllung) zu. Manti sind sehr klein und werden schonend im Wasser gekocht, anschließend kommt traditionell eine Joghurt-Knoblauch Soße und eine Tomaten-Paprika Soße drauf. Optional auch mit einer pikanten Hackfleisch-Soße wählbar. Getoppt wird das ganze dann mit frischer Minze und Paprikaflocken.

The BBQ Brothers

The BBQ Brothers

Die BBQ Brothers bringen euch das authentische amerikansiche Barbecue zum Festival. Wir bieten Klassiker wie das Brisket (Rinderbrust) mit hausgemachtem Krautsalat und hausgemachter Barbecue Sauce an. Dazu kommen eine paar neue Kreationen wie das sehr beliebte Apricot Pork. Alles Produkte werden im Original Barbecue Smoker bei niedriger Temperatur langsam im Buchenholzrauch gegart.

Santiago Latino Grill

SantiagoLatinoGrillSoßen.jpg

Santiago Latino Grill - Grillkunst auf Rollen

Schon von weitem fällt einem der große rote Truck von Santiago Latino Grill ins Auge. Je näher man kommt, desto mehr Gerüche steigen euch in die Nase. Es raucht und qualmt aus dem Truck. Was man da riecht sind lecker gegrillte Chorizos, Rinder-Steaks, marinierte Schweine-Steaks oder mariniertem Hähnchen. Alle Zutaten werden frisch und mit latinoamerikanischen Zutaten zubereitet. Bunte Teller sind vorprogrammiert, da das ausgewählte Fleisch mit Salat, gegrillten Kartoffeln und hausgemachten Saucen serviert wird. Der sympatische Santiago rollt schon seit einigen Jahren mit uns durch Deutschland und beglückt alle Grillfans mit seinen landestypischen Grillspezialitäten. Es ist nicht so einfach in den Genuss von einem authentischen lateinamerikanischen BBQ zu kommen. Frische Guacamole, eine würzige Chimichurri dürfen hier natürlich nicht fehlen. Deswegen zögert nicht und besucht Santiago, stellt Fragen und lasst es euch schmecken!

¡buen provecho!

Facebook

SAntiagoLatinoGrillGrillteller.jpg

Locura

Locura-Laden-Ein-001.jpg
LE-Locura-2-Koeln-WEB-10.JPG

Gute Empanadas kennt man aus fast allen südamerikanischen Ländern. Aber die saftigsten, würzigsten und wirklich glücklich machende Füllungen findet man nur im Norden Argentiniens. Ob in Zitronensaft gekochtes Rind, die scharfe Käse/Mais-Füllung nach Rezept von Marios Gastfamilie oder vegane Varianten, bei uns gibt es die gesamte Empanadas-Vielfalt aus den Provinzen Tucumán bis Jujuy. Teig, Füllung und Soßen werden dabei in eigener Handarbeit zubereitet und sollte es deshalb mal etwas länger dauern, laden wir gerne zum Mate trinken ein.

Facebook

Chilees

Chilees steht für moderne und schmackhafte Koreanische Küche.

"Bulgogi" ist eine bekannte Spezialität wobei das Fleisch 36 Stunden in einer würzigen Marinade eingelegt wird. Den Bulgogi Burger gibt es wahlweise mit Sweet Beef oder Spicy Pork.

 

Tostadas

Tostadas sind eine Spezilität aus Kolumbien, die aus fritierten Kochbananen hergestellt wird. Serviert werden sie mit köstlichen Beilagen, wie Hähnchen, Rindfleisch oder Hogao, eine einzigartige kolumbianische Sause. In ganz NRW sind Tostadas noch fast unbekannt. Alle Gäste, die bereits die Gelegenheit hatten sie bei unseren Veranstaltungen und Caterings zu probieren, waren begeistert. Zudem sind Tostadas auch noch Glutenfrei! Also unbedingt ausprobieren.

Strudelhaus Poushe

Strudelhaus Poushe

Poushe Strudel (2).jpg

Poushe ist der Name des ersten und einzigen komplett authentischen osteuropäischen Strudelhauses. Dahinter steckt ein Frauenquartett mit bulgarischen Wurzeln: Ivanka Suter und die drei Töchtern Vania, Vassilena, Violeta.
In unseren 3 Lokalen in Zürich backen wir Strudel in allen Variationen, von A wie Apfel bis Z wie Zwiebel.

www.strudelhaus.ch

Facebook

Poushe Strudel.jpg

Turbo Bao

Turbo Bao

TurboBaoBurger.jpg
TurboBaoBurgerBunschwarz.jpg

Turbo Bao goes Gua Bao

Dürfen wir vorstellen, dass ist Wara, die seit einigen Jahren mit ihrem kleinen Anhänger die Gaumen der Street Food Liebhaber erobert. Bei ihr bekommt man den sogenanten Gua Bao, der eine taiwanesische Streetfood Spezialität ist.
Egal ob mit Zitronengrastofu und salziger Mango, mit Auberginenragout und Chili-Pfirsich, Pak Choi und Nektarinen oder mit zart karamellisiertem Schweinefleisch, Koriander und Chili-Sauce gefüllt. On Top gibt es gerösteten Sesam, Sprossen, Frühlingszwiebeln, Minze oder Nüsse und vieles mehr. Fest steht: Jeder Biss in die fluffigen Hefeteilchen ist eine Geschmacksexplosion. Ein perfekter Mix aus verschiedenen Zutaten. Man möchte am liebsten direkt in die verführerischen Teilchen reinbeißen! In Taiwan werden die kleinen gefüllten Hefeteigbuns ihrer Mundform wegen auch ,,Tiger eats pork" genannt. Zudem gibt es weltweit nur bei Turbo Bao das sagenhafte Einhornfleisch. Richtig gut! Wer noch nicht bei ihr war, sollte das schleunigst nachholen, viel Vergnügen beim Genießen!

Facebook

turboBauBurgerundBesitzerinWara.jpg

Pelican's Jamaican Food

Pelican.jpg

Pelican hat mit einem kleinen Restaurant in Jamaicas Hauptstadt Kingston angefangen. Seine Leidenschaft und Liebe zum kochen hat ihm einen Artikel auf der 1.Seite von Jamaicas nationaler Tageszeitung "The Gleaner" eingebracht. Seit 2009 lebt er in Deutschland und ist auf Festivals und anderen Events mit seiner mobilen Küche unterwegs um uns die jamaicanische Ess-Kultur und das Flair der Karibik nahezubringen. Seine Spezialität ist das jamaicanische Nationalgericht "Ackee & Saltfisch "Wer sein Essen einmal probiert hat, liebt es und kommt gerne wieder. Das Essen wird frisch vor Ort gekocht und Pelican hat immer ein freundliches Lächeln für seine Gäste.

Awa

Awa

AWA 04.jpg
Awa13.jpg

Endeckt Afrika in Europa

Awa kocht schon seit Jahren mit viel Lebensfreude auf unseren Street Food Festivals und kennt ihre Gerichte besser als ihre eigene Westentasche. Schon bereits mit zwölf Jahren hat Awa ihre Leidenschaft für das Kochen entdeckt und bei großen Partys und Hochzeiten mitgeholfen. Bei ihr könnt ihr die kulinarische Vielfalt des Senegals probieren. Auf unseren Street Food Festivals biete sie duftende Reisgerichte, abgeschmeckt mit einer Vielzahl von Gewürzen, an. Hier gibt es Awa’s Klassiker und noch vieles mehr, frisch vor euren Augen gekocht. Der Dauerbrenner Mafeh mit Gemüse in einer Erdnuss-Sauce mit Couscous oder Reis, das sowohl mit Rindfleisch als auch vegan bestellt werden kann, ist unglaublich lecker! Wer sich nicht entscheiden kann, wird bestimmt mit dem Fingerfoodteller glücklich, auf dem gibt es eine bunte Mischung aus Fataya, Teigtaschen mit Rinderhack, Kochbananen und Bohnenmaisbällchen mit afrikanischen Dips. Awa entfürt euch in ihre Kultur mit süßen und herzhaften senegalesischen Spezialitäten - einfach nur köstlich!

www.awa-events.com

Awa06.jpg