Wir sind ein deutsch, afrikanisch und karibischer Mix und wollen so schnell wie möglich unseren Kölsch-Karibischen Flair auf das Streetfoodfestival bringen. Das Angebot ist ein Mix aus karibischem Streetfood und deutscher Traditioneller Küche, sowie sehr moderne molekulare Einflüsse. Es ist uns wichtig bei der Arbeit Spaß zu haben und das sollen auch die Gäste hautnah zu spüren bekommen und natürlich schmecken.

Unser Maindish sind Roti, ein dünnes Fladenbrot das seinen Ursprung in Indien hat und als das Karibische Streetfood gilt. Diese Roti werden allerdings nicht landestypisch serviert sondern bekommen deutsche Einflüsse wie z.B eine Kölsch-Biersauce, Schweinebraten,Schweinebauch, Krautsalat etc.. Wir versuchen großenteils mit regionalen Produkten zu kochen und verwenden Fleisch von Bauern aus dem direkten Umland Kölns.