2014 Erstes Street Food Festival Deutschland

2014 erstes Street Food Festival Deutschlands.png

Nach einer Asienreise im Sommer 2014 und der Inspiration der dortigen Street Food Szene war schnell das Bedürfnis geweckt, die Vielfalt der Street Food Küche nach Deutschland zu bringen. Am 06.09.2014 fand bereits unser erste Street Food Festival in Köln statt. Die Location stand schnell fest. Im Odonien versammelten sich erstmalig einige Anbieter, die mit spannenden Food-Konzepten überzeugten. Unser Festival übertraf alle Erwartungen. Der Ansturm und Hunger war groß! Zu Beginn war die Standakquise noch eine große Herausforderung. Kaum ein etabliertes Restaurant glaubte an einen reinen Food Markt. Einige Quereinsteiger sahen trotzdem eine Chance darin, ihre originellen Speisen auf unserem Festival zu verkaufen.

Bis heute reisen, von diesen damals noch Street Food Neulingen, zahlreiche Anbieter mit uns durch ganz Deutschland. Der Kreativität hinsichtlich der Stände waren keine Grenzen gesetzt. Anfangs wurde mit Tapeziertische improvisiert, die Pinsel wurden in bunte Farbe eingetaucht und die Logos frisch auf Holztafeln gemalt. Die Spannung war groß! Neugierige Gäste stürzten sich auf die abwechslungsreichen Gerichte, sodass diese teilweise viel zu früh ausverkauft waren. Der Erfolg zeigte uns, dass ein Markt ausschließlich für qualitativ hochwertigen Genuss und gutes Essen den Zahn der Zeit getroffen hatte. So veranstalteten wir kurz darauf im Herbst 2014 noch zwei weitere Street Food Märkte. Wir sind froh und stolz, dass wir aus unserem Hobby eine so große Veranstaltungsreihe etablieren konnten.

 

mit über 160 Festivals Grösster Veranstalter Deutschlands

mehr als 160 Street Food Festivals.png

2014 fand das erste Street Food Festival statt. Wir hätten uns niemals träumen lassen, dass wir ein paar Jahre später so viele Festivals auf dem Buckel haben. Seit 2014 haben wir insgesamt über 160 Festivals veranstaltet. Anfangs waren wir nur hungrig darauf das Street Food Format aus Asien nach Deutschland zu bringen. Heute sind wir nicht nur erster Veranstalter Deutschlands, sondern auch größter Street Food Festival Veranstalter. Mit circa 30-35 Veranstaltungen pro Jahr,sammeln wir ständig neue Erfahrungen, die wir dazu nutzen unsere Veranstaltungsreihe kontinuierlich aufzuwerten. Jedes Jahr aufs Neue, stecken wir viel Herzblut und Hirnschmalz in unsere Veranstaltungen, um diese nachhaltig zu verbessern. Wir möchten den größtmöglichen Mehrwert für unsere Gäste und Street Food Anbieter erreichen. Trotz einer stetigen Dynamik steht fest: Unsere Passion für hochwertiges & live produziertes Essen direkt auf die Hand treibt uns bis heute an.

 

Das Auge isst mit! Dieses Motto nehmen wir uns nicht nur bei unseren Speisen zu Herzen sondern auch im Hinblick auf unsere Locations. Bei der Auswahl unserer Street Food Festival Locations, konzentrieren wir uns vor allem darauf, dass wir puren Genuss bei einer schönen Atmosphäre garantieren können. Urbane Locations, industrieller Charme und schöne Freiflächen haben es uns angetan. Ob großflächige Industriehallen, alte Zechengebäude, originelle Off-Locations oder weite Grünflächen. Wir möchten die Vielfalt der Esskultur in perfekten Räumlichkeiten in Szene setzten und die bestmöglichen Rahmenbedingungen für ein gemütliches Beisammensein schaffen. Genuss für Gaumen und Auge ist hier garantiert.

 

deutschlandweit mehr als 25 Städte

Deutschlandweit in mehr als 25 Städten Street Food Festivals.png

Neben den Metropolen Köln, Frankfurt, Karlsruhe, Düsseldorf, Mainz, Kassel, Bremen, Hamburg und Dortmund sind wir auch gerne in den mittelgroßen Städten zu Besuch, wie zum Beispiel in Duisburg, Kleve, Bremerhaven, Pforzheim, Wolfsburg, Kaiserslautern oder Heidelberg. Unser Ziel ist es, möglichst viele Regionen mit unseren Leckereien zu erreichen.

Seit 2014 haben wir in mehr als 25 Städten Street Food Festivals veranstaltet. Einige Städte erkunden wir neu und bereichern diese mit einer Auswahl an hochqualitativen Street Food Leckereien. Andere Städte besuchen wir jedes Jahr wieder aufs Neue. Bei unseren Street Food Festival Reisen konzentrieren wir uns auf den Westen, Nordwesten und Südwesten. Für neue Locations sind wir immer offen.

 

Über 600 Street Food Anbieter im Portfolio

Über 600 Street Food Anbieter im Portfolio.png

Als erster und größter Street Food Festival Anbieter profitieren wir von Kontakten zu über 600 Anbietern und können somit jede Stadt und jeden Ort in ein kulinarisches Mekka verwandeln. In den letzten Jahren sind unzählig viele Bewerbungen bei uns reingeflattert. Allerdings schaffen es nur die besten Anbieter in unser Portfolio. Nur diejenigen, die zu unserer Philosophie passen, ergattern einen Platz auf unserem Festival. Unsere oberste Priorität ist die handwerkliche und frische Zubereitung der Speisen, die nicht Verwendung von Convenience-Produkten sowie ein hoher Qualitätsanspruch.

Unser Portfolio setzt sich aus Experten und Newcomern zusammen. Wir stehen mit Street Food Anbietern im Kontakt, die einen großen Beitrag zur Entwicklung der Street Food Szene geleitstet haben und bereits auf unserem ersten Festival in Köln im September 2014, mit an Bord waren. Auch den Kontakt zu unseren Newcomern schätzen wir sehr. Täglich halten wir Ausschau nach aktuellen Food-Trends und innovativen Street Food Betreibern, um unser Street Food Angebot stetig zu erweitern und zu entwickeln. Kulinarische Vielfalt und neue Geschmäcker liegen uns sehr am Herzen! Ob ein amerikanisches BBQ, Burger, asiatische Kochkunst, Fusion-Küche, oder Klassiker, die man nicht missen möchte. Wir haben für jeden Geschmack die passenden Street Food Juwelen in unserem Portfolio. Wir verfügen über ein regionales wie internationales Portfolio und können sowohl indoor- als auch outdoor Festivals organisieren und durchführen. Wir rollen mit unseren Standanbietern durch ganz Deutschland und verfügen daher über hohe Flexibilität gutes Essen an jeden Standort zu bringen.

Ihr seid neu mit dabei und hungrig darauf einen eigenen Street Food Stand zu machen?

 

Live-Cooking vom Allerfeinsten!

Live Cooking auf Street Food Festival.png

Typisches Street Food wird direkt auf der „Straße“ und vor den Augen der Gäste zubereitet. Diese Transparenz und die Nähe zu den Köchen und Produkten ist ein großer Erfolgsfaktor - nicht nur im Street Food Bereich, sondern allgemein in der Fast Casual Dining Szene. Street Food interpretieren wir so, wie wir es in Asien kennen und lieben gelernt haben - dort gibt es keine Food Trucks. Erst durch den Weg über die USA nach Europa wurde Street Food auf einmal motorisiert. Bei uns steht immer die Originalität der Essensangebote im Vordergrund. Dabei ist es uns egal, ob im Truck, Anhänger oder Zelt gekocht wird, solange die Anbieter brutzeln, braten und backen was das Zeug hält. Die leidenschaftlichen Köche stehen direkt vor Euch und die Besucher können nachfragen, spannenden Geschichten lauschen oder gerne auch Feedback geben.

Unser Ziel: Eine kulinarische Entdeckungsreise voller Überraschungen im Hier und Jetzt!

 

100% non-Convenience auf unseren street Food Festivals

6-min.png

Street Food at its best! Bei uns kommt keiner auf das Gelände, der nicht auf seine Qualität achtet oder sein Handwerk nicht liebt. Wir legen sehr viel Wert auf die Verwendung von hochqualitative Zutaten. Gute Küche steht und fällt mit den verwendeten Zutaten. Nur durch die handwerkliche Zubereitung des Essens, bekommt ein Gericht einen individuellen Charakter. Diese Philosophie wollen wir unseren Anbietern vermitteln. Ein industriell hergestelltes Fertigprodukt kann theoretisch jeder „kochen“. Zack fertig! Diese Art von Küche entspricht aber nicht dem Anspruch unserer Gäste. Wir müssen Genuss schaffen, der auf Handwerk und der Liebe zum Detail basiert. Erst dadurch können viele Speisen und Gerichte geschmacklich voll und ganz überzeugen. Unsere Street Food Festivals leben vom Essen als Highlight, daher ist unser höchster Anspruch: 100% Non-Convenience und ehrlicher Geschmack für unsere Besucher!

Tacos Los Carnales (9).jpg

Selbstgemachte Saucen

JohannSchaefer-www.luisazeltner.de-by-LuisaZeltner-1-14.jpg

Regionale und frische Zutaten

2015-03-08-SFF-Ddorf-025.jpg

Handwerkliche Zubereitung

 

Unsere Mission 2019: Plastikfrei & Zero Waste

Nachhaltigkeit Plastikfreie Street Food Festivals seit 2018.png

Plastik? - Nein Danke!  Seit 2018 ist unser Festival bereits plastikfrei. Alle Street Food Anbieter, die an unserem Festival teilnehmen, nutzen nur nachhaltiges Einweggeschirr aus nachwachsenden recycelbaren Rohstoffen. Wir kontrollieren bei jeder Veranstaltung, ob sich an dieses Plastikverbot gehalten wird. Damit wurde schon 2018 die Basis für unser Ziel Zero Waste Festival geschaffen. 2018 sind wir noch einen Schritt weiter gegangen und haben unser Pilotprojekt „Zero-Waste Street Food Festival” ins Leben gerufen, bei dem alle auf unserem Street Food Festival entstehende Abfälle kompostiert wurden.

Unsere Idee des ersten “Zero Waste” Street Food Festival

Wir möchten herausfinden, ob diese Art der Kreislaufwirtschaft ein zukunftsfähiges Modell für unsere Street Food Festivals ist. Bestenfalls möchten wir diese Kreislaufwirtschaft fest auf unseren Festivals etablieren. Unser Wunsch ist es, dass der gesamte kompostierte Abfall am Ende auf einem Feld der Region verteilt wird, und sich so der nachhaltige Kreislauf schließt. Unser Street Food Festival soll keinen Müll mehr hinterlassen.

Wissenschaftliche Begleitung:

Die nie da gewesene Form der Kreislaufwirtschaft wird wissenschaftlich von der Hochschule Rhein-Waal begleitet und validiert. Es wird überprüft, ob die Mischung aus Essensresten und Speiseabfällen in einer industriellen Kompostierungsanlage vollständig zersetzt und zu Kompost vergären kann.

Partner:

Eine solche Pionierarbeit im Zeichen der Nachhaltigkeit muss von langer Hand vorbereitet sein. Seit beinahe zwei Jahren arbeiten wir sukzessive auf dieses Projekt zu. Der enorme Aufwand verteilt sich glücklicherweise auf mehrere Schultern. Jeder Aspekt auf dem Weg zur vollendeten Kreislaufwirtschaft wird begleitet und betreut von den absoluten Experten. Als absolute Marktführer und Profi in Sachen Einweggeschirr bringt PAPSTAR seine Expertise in das Projekt ein. Schönmackers ist als Experte für Müll und deren Verwertung Teil dieses Projektes und kümmert sich um die Kompostierung. Dazwischen machen wir das was wir am besten können und zwar Street Food Festivals veranstalten. Zusammen verfolgen wir das gleiche Ziel: Ein Paradebeispiel zu schaffen, in Bezug auf die nachhaltige Nutzung von Einweggeschirr auf Großveranstaltungen.

#plastikfrei #zerowaste

 

hohes Qualitätsbewusstsein

Hohes Qualitätsbewusstsein auf unseren Street Food Festivals.png

Qualität ist das A und O. Durch unsere strengen Voraussetzungen, versuchen wir unser Qualitätsniveau hoch zu schnüren. Wir sind noch einen Schritt weitergegangen und verleihen am Ende jedes Festivals unseren selbst entworfenen Street Food Award für das beste Street Food. Über eine Online-Abstimmung bieten wir unseren Besuchern die Möglichkeit, uns ihr persönliches Food Highlight auf unseren Street Food Festivals mitzuteilen. Gemeinsam mit Papstar ehren wir auf jedem Festival mit dem Street Food Award die besten Speisen und Konzepte der Street Food Szene. Nur wer die ausgewählte Jury und die Gäste auf dem Street Food Festival durch Kreativität und exzellentes Handwerk überzeugen kann, hat Chancen auf die begehrte Trophäe.

 

Street Food Catering

Unser Street Food Catering sorgt für ganz besondere Geschmackserlebnisse an jedem Ort!

Street Food Catering.png

Als erster und größter Street Food Festival Veran­stalter Deutschlands, sind wir absolute Street Food Experten. Wir sorgen bei exklusiven Messecaterings, bei Firmenfeiern, auf Privatfeiern oder auf Hochzeiten für unvergesslichen Gaumenspaß.

  • Wir vermitteln ausschließlich Street Food Anbieter, die für 100 % Qualität stehen

  • Die Speisen sind innovativ, handwerklich, sowie aus frischen Zutaten zubereitet

  • Live-Cooking und die größtmögliche Nähe zu den Produkten ist gegeben

  • Exklusive Vermittlung an die besten Street Food Anbieter aus unserem Portfolio

Fest steht: Wir schaffen besondere und einmalige kulinarische Erlebnisse mit unvergesslichem Geschmack. Jede Feier ist dafür da, erlebt zu werden. Standarttischhussen und langweilige Menüs gibt es bei uns nicht. Wir planen jedes Street Food Catering individuell und suchen die passenden Geschmackshighlights für endlosen Genuss. Ob handcrafted Sandwiches, knusprige Arepas, authentische Tacos, frittierte Süßigkeiten, Spare Ribs, Hummus, handgemachte Fritten oder flufflige Chesecakes. Es gibt unendlich viel zum Probieren! Wir haben für jeden Geschmack das richtige Street Food Angebot und können auf ein breites Portfolio zurückgreifen. Durch unsere Erfahrungen, können wir auf jegliche Dynamiken bei der Veranstaltungsorganisation reagieren. Unser Know-How ermöglicht es uns, ein Food Catering mit einzigartigem Geschmack und bester Qualität zu realisieren. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine individuelle Planung & Umsetzung jedes Caterings. Wir kümmern uns in Absprache mit unseren Kunden, um ein perfektes Rundumpaket.

 

Das Street Food Festival Team

Das Street Food Festival Team.png

Das Team – Dürfen wir vorstellen?

Auch unser Team sorgt mit neuen Ideen und Inspirationen dafür, dass wir das Thema Street Food noch spannender und authentischer machen können. Seit 2014 entwickeln wir spannende Marktkonzepte und innovative Restaurantkonzepte, von der Kreation bis zur Durchführung. Ob deutschlandweite Street Food Festivals, die Eroberung des Marktes durch innovative Sharing-Konzepte oder einzigartige Caterings für große Unternehmen. Wir sorgen für kulinarische Hochgenüsse an jedem Ort und zu jeder Zeit.

Unser Team setzt sich zusammen aus einem Kernteam und vielen Mitarbeitern, die uns tagtäglich dabei unterstützen unsere Ideen zu realisieren. Dafür brauchen wir kreative Content-Köpfe, Organisationstalente und Strategen. Wir denken quer und doch geradeaus und überzeugen mit professionellen Ideen und Lösungen. Ob kleine oder große Projekte: Wir schaffen Genuss und Ideen, die im Kopf bleiben. Damit Genuss auf allen Ebenen überzeugt, bedarf es neben ehrlichem Geschmack eine durchdachte Konzeptionierung und Visualisierung und ein motiviertes Team.

Wir arbeiten kreativ, dynamisch, digital, flexibel und international. Wir können uns den Kopf über neue Projekte zerbrechen, die einen positiven Mehrwert haben. Was uns leitet ist unser exzellentes Gespür für Trends und unsere Leidenschaft sich mit spannenden Kulinarikthemen auseinanderzusetzen und diese weiterzudenken.

Wo wir sonst noch mitmischen: