Keyfacts

 

WIR SORGEN FÜR KULINARISCHE HIGHLIGHTS
DIE GAUMENSPASS BEREITEN

Street Food Zutaten Asiatisch.jpg

Was macht euch glücklich beim Essen?

Besondere Geschmackserlebnisse und gute Qualität? Essen an einem lebendigen und schönen Ort zu genießen?  Kultureller Austausch und spannende Unterhaltung mit Köchen aus der ganzen Welt? Dann besucht unsere Street Food Festivals. Termine

ESSEN ALS ERLEBNIS

Bei unseren Festivals soll jeder Besucher die Möglichkeit haben was Neues zu entdecken und zu erschmecken.  

 

WAS IST FÜR UNS STREET FOOD? KUNTERBUNT, AUTHENTISCH UND QUALITATIV HOCHWERTIG

Zu verdanken haben wir all das zahlreichen Street Food Helden, die mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail Essenskunst machen. Mit Sack und Pack rollen sie durch ganz Deuttschland und bereichern kulinarisch viele Städte.

Als erster und größter Street Food Festival Anbieter profitieren wir von Kontakten zu über 500 Anbietern und können somit jede Stadt und jeden Ort in ein kulinarisches Mekka verwandeln. Wir stehen mit Street Food Anbietern in Kontakt, die einen großen Beitrag zur Entwicklung der Street Food Szene beigetragen haben und schon auf unserem ersten Festival in Köln im September 2014 mit an Bord waren. Auch den Kontakt zu unseren Newcomern schätzen wir sehr. Wir sind immer offen für neue Geschmäcker und Foodtrends. Vielfalt liegt uns sehr am Herzen.

Fest steht: Bei uns kommt keiner auf das Gelände, der nicht auf seine Qualität achtet oder sein Handwerk nicht liebt. Wir legen sehr viel Wert auf hochqualitative Zutaten. Unser Motto ist 100% Non-Convenience und ehrlicher Geschmack für unsere Besucher!

 

Unser Streetfood Award

Street Food Award Grafik.JPG

Qualität ist das A und O. Durch unseren Street Food Award bieten wir unseren Besuchern die Möglichkeit uns ihr persönliches Food Highlight auf unseren Street Food Festivals mitzuteilen. Gemeinsam mit Papstar ehren wir auf jedem Festival mit dem Street Food Award die besten Speisen und Konzepte der Street Food Szene. Nur wer die ausgewählte Jury und die Gäste auf dem Street Food Festival durch Kreativität und exzellentes Handwerk überzeugen kann, hat Chancen auf die begehrte Trophäe.

 

Unsere MIssion 2019: plastikfrei & Zero WastE

Street-Food-Festival-Platikfrei.jpg

Plastikfrei:

Seit 2018 ist unser Street Food Festival bereits plastikfrei. Alle Street Food Anbieter, die an unserem Festival teilnehmen, nutzen nur nachhaltiges Einweggeschirr aus nachwachsenden recycelbaren Rohstoffen. Wir kontrollieren bei jeder Veranstaltung, ob sich an dieses Plastikverbot gehalten wird. Damit wurde schon 2018 die Basis für unser Ziel Zero Waste Festival geschaffen.

Projekt:

Bei dem Street Food Festival in Kleve Anfang April 2019 sind wir noch einen Schritt weiter gegangen. Erstmals in unserer Geschichte und vermutlich auch erstmals deutschlandweit, haben wir alle, auf unserem Street Food Festival entstehende Abfälle, kompostiert. Das heißt, dass der komplette Festival-Abfall recycelt wurde und die Speisereste zusammen mit dem Geschirr in eine Kompostier-Anlage gebracht worden sind.

Street-Food-Festival-Plastikfrei.jpg

Ziel:

Am Ende wollen wir herausfinden, ob diese Art der Kreislaufwirtschaft ein zukunftsfähiges Modell ist, welches idealerweise dann auf jedem unserer Festivals einsetzbar ist. Unser Wunsch ist es, dass das gesamte Einmalgeschirr mitsamt der Speisereste am Ende auf einem Acker der Region verteilt wird und sich so der nachhaltige Kreislauf schließt. Wir möchten damit erreichen, dass unser Street Food Festival seinen ökologischen Fußabdruck stark reduziert und keinen Müll mehr hinterlässt.

Partner:

Eine solche Pionierarbeit im Zeichen der Nachhaltigkeit muss von langer Hand vorbereitet sein. Seit beinahe zwei Jahren arbeiten wir zusammen mit unserem Sponsor PAPSTAR sukzessive auf dieses Projekt zu. Jeder Aspekt auf dem Weg zur vollendeten Kreislaufwirtschaft wird begleitet und betreut von den absoluten Experten. Als Marktführer und Profi in Sachen Einweggeschirr bringt PAPSTAR seine Expertise in das Projekt ein. Schönmackers ist als Experte für Müll und deren Verwertung Teil dieses Projektes und kümmert sich um die Kompostierung. Dazwischen machen wir das, was wir am besten können, und zwar Street Food Festivals veranstalten. Zusammen verfolgen wir das gleiche Ziel: Ein Paradebeispiel zu schaffen, in Bezug auf die nachhaltige Nutzung von Einweggeschirr auf Großveranstaltungen.

Wissenschaftliche Begleitung:

Die nie da gewesene Form der Kreislaufwirtschaft wird wissenschaftlich von der Hochschule Rhein-Waal begleitet und validiert. Es wird überprüft, ob die Mischung aus Essensresten und Speiseabfällen in einer industriellen Kompostierungsanlage vollständig zersetzt und zu Kompost vergären kann.

#plastikfrei #zerowaste

 

Das Team

JUNG.INNOVATIV.KREATIV.FLEXIBEL.DIGITAL.

Auch unser Team sorgt mit neuen Ideen und Inspirationen dafür, dass wir das Thema Street Food noch spannender und authentischer machen können. Wir, die Riekenbrauk Schmidt GbR sind seit 2014 aktiv und haben unseren Sitz in Köln-Süd. Im Mittelpunkt steht das Thema Genuss. Ob deutschlandweite Street Food Festivals, die Eroberung des Marktes innovativer Sharing-Konzepte oder einzigartige Caterings für große Unternehmen. Wir sorgen für kulinarische Hochgenüsse an jedem Ort und zu jeder Zeit.