(Foto von buetterkes-boemsken.de)

(Foto von buetterkes-boemsken.de)

Wir begrüßen hier regelmäßig Food- und Lifestyleblogger, die Lust auf einen Blick hinter die Kulissen haben. Mittlerweile hat dieser Rundgang schon ein wenig Tradition und damit ihr lesen könnt, was unsere Foodies auf den Festivals erlebt haben, wird es die Kategorie "Blogger do it best" regelmäßig geben.

Ihr kennt das sicher auch - manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

So geht es mir mit den regionalen Blogs aus Köln. Obwohl ich mit vielen Bloggern befreundet und verknüpft bin entgehen mir manchmal auf diversen Social Media-Plattformen wahre, kleine Schätze.

So ging es mir auch mit Buetterkes & Boemsken. Jules und Times bloggen dort über zauberhafte Lokale, direkt vor meiner Haustür, stellen einfache Rezepte vor, zeigen ein wenig von ihrem bunten Lifestyle und haben mit der Rubrik "Lieblingsplätze" mein Herz erobert. Genau so etwas suche ich nämlich immer. Echte Tipps von echten Menschen und in meinem Fall am liebsten in Köln. Keine Frage, dass die beiden unseren Lieblingsplatz bei Jack in the Box auch mal besuchen mussten. Wie die beiden einen seeehr verregneten Rundgang erlebten, lest ihr hier: 

http://buetterkes-boemsken.de/2015/03/street-food-festival-koeln/

(Foto von fernwehyvi.de)

(Foto von fernwehyvi.de)

Ach! Und folgt ihr uns eigentlich schon auf Twitter (@_street_food_)?

Yvonne macht das und hat uns dort angeschrieben, weil sie auch einmal Lust auf einen Blick hinter die Kulissen des Street Food Festivals hatte. Aus meiner ganz persönlichen Blogroll ist sie nicht mehr wegzudenken. Auf Fernwehyvi erzählt sie von ihrer Sehnsucht nach der Ferne, von ihren Reisen und ihren gefundenen Herzensorten. Aber manchmal liegt das Gute auch so nah. Dass man für leckeres Essen und authentische Street Food Küche nicht mehr einmal um die Welt reisen muss, wollten wir ihr zu gern zeigen.  Ob es ihr gefallen hat? 

http://www.fernwehyvi.de/blog/eine-kulinarische-weltreise

 

Falls ihr selbst mal Lust habt, uns zu besuchen und an unserem Rundgang in Köln teilzunehmen, traut euch ruhig und meldet euch bei uns mit dem Verweis auf euren Blog. Wir freuen uns sehr über ehrliches Feedback, konstruktive Kritik und eine schöne Zeit mit euch.

1 Comment