Ganz ehrlich?

Es gibt mittlerweile tausende, mäßig gut recherchierte Fernsehberichte und viele schnell getippte Artikel in diversen Zeitungen zum Trend Street Food. 

Kaum einer macht sich wirklich die Mühe, in das Thema einzutauchen, dabei lebt dieser Trend nur von einem: LEIDENSCHAFT.

Die Köche sind teilweise keine gelernten Fachkräfte, sie haben einfach unglaubliche Lust, ihre kulinarische Vision zu verwirklichen, schmeißen ihren Job und machen das, was sie wirklich können: Gutes Essen mit Passion und Spaß zubereiten.

Auf unserem Festival lohnt es sich zweimal hinzuschauen, den Tag bei uns zu verbringen, mit den Standbetreibern zu qutatschen und vor allem, alles mit allen Sinnen aufzusaugen.

Wir begrüßen hier regelmäßig Food- und Lifestyleblogger, die Lust auf einen Blick hinter die Kulissen haben. Mittlerweile hat dieser Rundgang schon ein wenig Tradition und damit ihr lesen könnt, was unsere Foodies auf den Festivals erlebt haben, wird es die Kategorie "Blogger do it best" nun regelmäßig geben.

Den Anfang machen Maja von moey's kitchen und Christian von Küchenjunge .

Maja betreibt seit einigen Jahren sehr erfolgreich ihren Blog und ist weit über Kölns Grenzen für ihr Gespür für feines Essen bekannt.

Im echten Leben ist sie in einem Kochbuchverlag tätig und kocht selbst liebend gern. Schaut doch bei ihr auf dem Blog vorbei, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand diesem Lächeln nicht verfallen wird.

Was sie bei uns probiert hat und wie es ihr gefallen hat, lest ihr hier: http://www.moeyskitchen.com/2015/03/streetfoodfestival-koeln.html


Christian ist der Küchenjunge und hat vor allem eins: Spaß an Essen und Trinken.

Auf seinem Blog lest ihr spannende Dinge über Wein, Whiskey und Craftbeer, außerdem findet ihr in hoher Frequenz geniale Rezepte. 

Er bloggt außerdem über #ehrlichesEssen, wenn er zum Beispiel von seinem Schwein berichtet, was er von der Aufzucht an begleitet und schließlich bis aufs letzte Stück versucht zu verarbeiten.

Christian betreibt gemeinsam mit zwei anderen Bloggern den Küchenfunk und hat auch schon live von unserem Festival als Podcast berichtet.

Seinen Blick auf unser Festival hat er hier verbloggt:

http://www.kuechenjunge.com/2015/03/02/besuch-auf-dem-streed-food-festival-kln-februar-2015/