AnmeldeFormular

Kontakt und Firmendaten
Wie heißt euer Stand/Truck
Vor- und Nachnamen
Straße, Hausnummer, PLZ und Ort. Wie es auf der Gewerbeanmeldung steht (und idealerweise noch aktuell ist) ansonsten bitte vermerken. Dies ist gleichzeitig die Rechnungsanschrift.
Bitt die Handynummer unter der man am jemanden am Veranstaltungswochenende erreichen kann
Bitte hier euren Facebook- oder Website-Auftritt verlinken. Falls vorhanden. Ohne diese Info können wir euch nur schwieriger bewerben vor der Veranstaltung.
http://
Stand- und Produktdetails und Zubereitungsart
Habt Ihr einen Truck oder Anhänger? Oder kommt Ihr mit einem normalen Stand?
Wie Groß ist euer Stand/Truck/Anhänger. Bei Anhängern bitte auch die Achse mit angeben.
Womit kocht Ihr? Kocht Ihr mit Gas, Strom und/oder offenem Feuer? Davon ist abhängig ob Ihr draußen stehen müsst oder nach drinnen dürft. (Gas & offenes Feuer muss immer nach draußen)
Entscheident ist, ob Ihr vor habt zu frittieren. Weil Fritteusen ebenfalls immer draußen stehen müssen.
Was zeichnet euer Produkt aus? Was ist das Besondere? Wo kommen die Zutaten her? Was genau werdet ihr auf dem Festival anbieten? Falls ihr nach der Anmeldung noch Änderungen an eurem Angebot macht, müssen diese mit uns abgesprochen werden. Dies gilt auch wenn ihr bei einer Folgeveranstaltung mitmacht und Änderungen habt. Bitte teilt uns zu euren Produkten auch die Preise mit. (Bitte füllt diese Zelle ausführlich aus!)
Bei uns steht Street Food für Handwerk. Deswegen ist uns besonders wichtig, dass Eure Produkte handwerklich zubereitet sind. Außerdem wollen die Gäste gerne Live-Cooking Elemente erleben. Beschreibt hier kurz, was ihr selbst macht und was ihr dazu kauft und was ihr direkt vor Ort vor den Augen der Gästen zubereitet.
Weitere benötigte Informationen
Dein bestes Food Bild *
Ein schönes Bild von den angebotenen Speisen. Bitte per wetransfer an uns senden. Gehe dafür auf wetransfer.com und lade dort deine Fotos hoch. Gib deinen Standnamen als "Betreff" an und sende alles an die info@street-food-festival.de Vielen Dank
Truck/Stand-Bild
Ein Bild von eurem Truck/Stand/Anhänger. Bitte ebenfalls bei we transfer an uns senden. Siehe die Beschreibung bei Bild.
Logo-Datei
Bevorzugt hochauflösende JPEG- oder PNG Dateien. (Falls vorhanden)
Strom-PDF *
Die ausgefüllte Strom PDF. (Falls ihr die PDF noch nicht erhalten habt, sagt uns bitte Bescheid. Wenn ihr Änderungen vor der Veranstaltung bei eurem Strom-Bedarf vornehmt, bitte schickt eine neu ausgefüllte Strom-PDF bis spätestens Montag Vormittag vor dem Veranstaltungs-Wochenende per Mail. Dies gilt in Zukunft auch bei Folgeveranstaltungen. Auch wenn ihr auf dem Event weniger Anschlüsse und Geräte nutzt gilt diese PDF als Abrechnungsgrundlage.)
Ein kurzer Text in dem ihr euch und euer Produkt vorstellt. Der Text wird auf unserer Homepage veröffentlicht.
AGB *
Unsere AGB und FAQ gelten als Grundlage unserer Zusammenarbeit.

 

FAQ


Um Euch im voraus schon viele Fragen beantworten zu können, haben wir hier die wichtigsten Antworten zusammengestellt:
In the following text you will find the answers to the most common questions regarding our Street Food Festival and the requirements for participation:


- Das Festival soll den Trend zu qualitativ hochwertigem und einwandfreiem „Fast Food“ feiern. Dabei geht es vor allem um Food Trucks, Imbisse und Restaurants. Aber auch private Hobbyköche haben die Möglichkeit Stände zu stellen. Wichtig ist uns bei der Auswahl, dass das Angebot vielfältig, hochwertig, kreativ und ansprechend ist. Wir versuchen Dopplungen im Angebot zu vermeiden, können dafür aber nicht garantieren.
The festival is supposed to celebrate the trend of high quality and sustainable “Fast Food”. The main focus lies on Food Trucks, Restaurants and snack bars. But amateur chefs will find a place at our festival as well. The most important aspect for us is that the offer is manifold, high-quality, creative and appealing to the costumer. We are trying to avoid a doubling, but unfortunately we cannot guarantee it.


- Ein regulärer Stand-Platz misst 3 Meter in der Tiefe und 3 Meter als Verkaufsfront. Falls mehr Platz benötigt wird, teilt es uns einfach mit. Ihr bringt alles selber für Euren Stand mit (auch einen Pavillon, Tische, etc.). Wir stellen lediglich den Stromanschluss und den Standplatz. Wenn Ihr draußen eingeplant seid, denkt an Gewichte, um den Pavillon wetterfest zu machen. Euer Stand sollte im Erscheinungsbild zum Thema „Street Food“ passen. Das bedeutet wir sind keine Messe Veranstaltung, deswegen sind Roll-Ups oder Beachflags auf unseren Veranstaltungen verboten. Wir freuen uns über handwerklich selbst gestaltete Preistafeln und Schilder. Selbst gemacht verkauft sich auch immer besser.
A regular spot at the festival is about 3 meters in depth with a three meters wide front. In case you need more space, just contact us and we will find a solution for sure. You have to bring everything you need to the festival, for example a pavilion or tables. We are only providing the spot and the connection for power supply. Your stand should have a “street food” look. Beach Flags and Roll-Ups are not allowed to be used at our Festival. We prefer individual design. Handcrafted signs and blackboards are very welcome. Self-made always sells best.


- Jedem Stand wird Strom zur Verfügung gestellt. Dabei wird unterschieden ob ein Schuko- (bis zu 3,5 KW) oder ein 16 Amper-Starkstrom- (bis zu max. 10 KW) Anschluss gebraucht wird. Wenn man als Teilnehmer bestätigt wird, muss man eine Stromliste ausfüllen, in der man genau angibt welche Geräte man mitbringt. Daraus ergibt sich dann auch der Strompreis.
Every stand gets an electrical connection. Our technician will decide if you need a “Schuko” (up to 3,5 kilowatt) or a high voltage current connection (up to 10 kilowatt). If you attend our festival, you will need to fill out a form with the electric specifics, in which you tell us which equipment you are planning to use. From this form we derive your individual fee for the use of the power supply.


- Die Speisen sollen idealerweise nicht zu groß portioniert sein, damit die Gäste von mehreren Ständen probieren können. Kleine Portionen oder Probierportionen wären super. Außerdem ist unser Philosophie, dass Street Food für Handwerk stehen soll. So viel wie möglich muss selbst- bzw. hand-gemacht sein.
The portions of your food should not be too big, so that our visitors can try different kinds of food at the festival. Small portions or even test portions would be ideal. Please produce most of your product by yourself. We don’t want any convenience product at our Festival.


- Bitte achtet darauf, dass Ihr nicht ausverkauft seid. Wir wissen wie schwierig die Kalkulation für so einen Event ist, aber es macht einfach keinen guten Eindruck wenn Sonntagnachmittag schon die Hälfte der Stände zu hat.
Please pay attention that you are not sold out during the festival. We know how difficult it is to calculate the right amount of food for such an event. But it makes a bad impression to the visitor if half of the stands are sold out on a Sunday afternoon.


- Die Standgebühr variiert von Festival zu Festival und richtet sich nach den erwarteten Kosten der Veranstaltung.
Falls Ihr uns Eure zugesagte Teilnahme kurzfristig (weniger als 14 Tage vor dem Festival-Beginn) absagt, stellen wir Euch trotzdem die Standgebühr ohne Stromkosten in Rechnung. Bei einer Absage 2 Tage oder weniger vor dem ersten Veranstaltungstag, stellen wir euch auch die Stromkosten in Rechnung, da wir dann schon alles gemietet und wahrscheinlich sogar schon verlegt haben.
The fee for the stands varies from festival to festival, depending on the costs for the event. In case that you cancel your participation short term (14 days before the festival) we charge you the whole fee.


- Der Getränkeverkauf wird grundsätzlich zentral geregelt. Ihr dürft also keine Getränke verkaufen.
You are not allowed to sell any kind of beverage. At every event there is a central regulation regarding the sale of drinks.


- Bitte achtet bei eurer Preiskalkulation darauf, dass es sich bei unserem Festival um ein Street Food Festival handelt und nicht um eine Gourmet Veranstaltung. Die Preise sollten bitte fair gestaltet sein. Wir mischen uns zwar grundsätzlich nicht in eure Preispolitik ein, aber wenn wir finden, dass euer Produkt zu zu hohen Preisen verkauft wird, werden wir euch in Zukunft nicht mehr auf unseren Events mitnehmen.
Please consider the character of our event when calculate the prices for your products. We are a Street Food Festival and not a gourmet food event, so the design of the prices should be even-handed.


- Wenn Ihr Stehtische oder Bänke mitbringen wollt, könnt Ihr das gerne machen: Bitte sagt uns vorher Bescheid, damit wir planen können. Grundsätzlich sorgen wir aber auch für ausreichend Sitz-/Stehgelegenheiten zum Essen.
If you want to bring your own seating furniture, you are welcome to but contact us beforehand. Generally we are providing everything that is needed.

- Baut bitte auf keinen Fall euren Stand/Truck/Anhänger vor Ende des Festivals ab. Auch nicht wenn Ihr lange vorher ausverkauft seid.
Even if you are sold out at the festival, please do not disintegrate your stand until the official closing of the event.


- Bitte sorgt dafür, dass Ihr einen ausreichend großen (mindestens 15 KG) Feuerlöscher an eurem Stand habt. Bei der Nutzung von Fritteusen reicht nicht Kategorie "ABC" sondern es muss auch Kategorie „F“ drauf sein. Außerdem braucht ihr eine Löschdecke wenn ihr frittiert. Bitte sorgt am Stand dafür, dass jeder Mitarbeiter alles direkt Griffbereit hat und mit dem Umgang vertraut ist.
Please have a fire-extinguisher available at your stand.


- Ihr braucht in jedem Fall ein angemeldetes Gewerbe. Für Privatpersonen, die das ganze nur mal ausprobieren möchten, können als Kleinunternehmer ein Gewerbe anmelden, das kostet lediglich 20 Euro. Alle Umsätze auf dem Street Food Festival müssen selbstvertständlich dem Finanzamt gemeldet werden.
You need in any case to register a trade. If you are participating as a private individual, you only have to pay 20 Euro for the registration of a small business


- Die Auflagen des Gesundheitsamts sind: Ihr braucht einen Spukschutz (sprich eine Plexiglasscheibe oder ähnliches); Ihr müsst eine gültige Belehrung vom Gesundheitsamt vorweisen können; Ihr braucht warmes Wasser & Seife zum Hände-waschen am Stand (da reicht vorerst auch ein Tee-Samowar bzw. Glühweintopf; Ein Wasserkocher ist nicht ausreichend, da er das Wasser nicht auf Temperatur halten kann); Ihr müsst Eure Speisen in einer vom Gesundheitsamt abgenommenen Küche vorbereitet haben (eine Restaurant Küche o. ä.); Ihr braucht alle ein Dach über dem Kopf (Auch drinnen muss Euer Stand ein Dach haben, sprich einen Pavillon o. ä.); Ihr müsst einen abwischbaren Fußboden haben (Plane o. ä.); Ihr müsst eure Kühlketten einhalten und dokumentieren.
The terms of the health office which you have to follow are: You need an acrylic glass of some sort to secure your food; you have to have an instruction of the health office at your stand; you need to provide warm water and soap (for the warm water you can use for example a tea-samovar. An electric kettle is unfortunately not enough); the preparation of your food needs to happen in a kitchen which is approved by the health office (for example a restaurant); all of you need a rooftop at your stands and you need a floor which you can wipe off (for example a plastic cover);


- Außerdem kommen noch Auflagen des Bauamts dazu: Ihr müsst vor allem drinnen vermeiden brennbare Stoffe zu verwenden. Auch Euer Pavillon/Schirm muss schwer entflammbar sein (Dabei reicht, wenn man sein Equipment mit „B1-Flüssigkeit“ besprüht, bekommt man bei Amazon); Außerdem müssen alle Geräte ein aktuelles Strom-Prüfsiegel haben: Einmal pro Jahr müssen alle ortsveränderlichen, gewerblich genutzten Elektrogeräte vom Elektriker geprüft werden. Dabei handelt es sich um das Prüfsiegel BGV A3 bzw. nach der neuen Bezeichnung Din 701-702. Bitte lasst Euch vom Elektriker das Prüfprotokoll geben und führt es immer in Kopie mit den Geräten mit (es ist wie ein Fahrzeugschein für die Elektrogeräte). Eine Rechnung anstelle des Prüfprotokolls würde im Notfall auch reichen.
Furthermore, there are conditions by the building authority: If you are inside, you are not allowed to use any flammable materials, and your tent or pavilion has to be flame resistant (here it is enough to spray your equipment with “B1”-liquid; every one of your machines need a current seal of approval: Once every year it needs to be tested by an electrician. The seal of approval is called “BGV A3” respectively “Din 701-702”. Please tell your electrician to hand out a protocol of the examination and always have the copy with you at any event along with your equipment.


- In der Regel können wir keine Wasseranschlüsse bis zu jedem einzelnen Stand legen. Es wird zentrale Wasserstellen geben, an denen man sich Kanister oder ähnliches auffüllen kann.
At most events we cannot guarantee for an individual water supply for every stand. There will be a central station for water, where you can fill up your tanks or whatever you are using.


- Die Hallen und Plätze sind zwar beleuchtet, aber für Arbeitslicht und Ambiente an Eurem Stand müsst Ihr bitte selbst sorgen.
The locations are illuminated, but if you need ambient light or light for your work, you better bring some yourself.


- Die Standplätze werden von uns unter Berücksichtigung vieler Kriterien vergeben. Niemand kann sich einen Standplatz aussuchen.
The location for every individual stand is allocated by us in consideration of many different criteria. Unfortunately no one can choose their own location.


- Falls Ihr plant mit offenem Feuer zu arbeiten, werdet Ihr in der Regel draußen stehen müssen. Genauso müssen in der Regel Teilnehmer mit Fritteusen & Gas-Kochern draußen stehen. Jeder sollte aber einplanen eventuell draußen zu stehen.
If you are planning on cooking with an open flame, your stand has to be outside at most of the events. Same goes for the participants who use a deep fryer or a gas cooker. Every one of you should be prepared to stand outside.


- Wenn Ihr noch nicht an einem unserer Festivals teilgenommen habt und die Auflagen erfüllt, dann sagt uns doch bitte kurz per Mail Bescheid. Falls Ihr noch keine ausführliche Bewerbung zugesendet habt, dann bewerbt Euch bitte über das Formular auf unserer Homepage.
If you have not participated at one of our events and fulfill the requirements, please contact us via email. In case you have not sent us a detailed application yet, please use the form on our homepage to do so.


- Bitte lest Euch die AGBs auf unserer Homepage genau durch, damit Ihr wisst auf was Ihr euch einlasst.
Please read our conditions carefully on our Homepage.


Wir hoffen euch schon mal einige Fragen beantwortet zu haben.
We hope this will answer the most important questions about the Street Food Festival. If you have any further questions just contact us via our email address and we will get back to you as soon as possible.


Beste Grüße


Euer Street Food Festival Team

 

Hier finden Sie noch mal einen Link zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.