Inspiriert durch die Tradition von Burger Joints in den amerikanischen Metropolen soll das „What‘s Beef“ schon durch sein Erscheinungsbild ein Gefühl von urbaner Kultur vermitteln. Vom Design der „To-Go“ Bags über die Kunst an den Wänden bis hin zum coolen Look der „What‘s Beef“ Crew wird eine Atmosphäre geschaffen, die irgendwo zwischen Brooklyn, Upper East Side und dem Meatpacking District liegt.

Unser Credo ist es, die mit Abstand frischsten und besten Burger anzubieten und dabei keine Abstriche zu machen. Das bedeutet: Keine Experimente, keine Spielereien und keine 50 Varianten eines Burgers, sondern drei Top Klassiker in Perfektion zubereitet. Das „Whats Beef“ Konzept wird mit Liebe zum Detail geführt. Gäste, Produkte und Atmosphäre sind das, worum es geht. Verwendet werden ausschließlich frische Produkte bester Qualität von Erzeugern aus dem Umland.

Facebook

www.whatsbeef.de