Maison_Touareg_Blätterteig Wrap Poulet-min.jpg
BlätterteigWrap Bouef-min.jpg

Maison Touareg ist ein Food Truck, der sich durch seine besondere Küche von ähnlichen Projekten abhebt. Entwickelt wurde die Idee von zwei Gründern, die bereits über langjährige Erfahrung in der Gastronomie verfügen. Die maghrebineschen Speisen zeichnen den Food Truck aus. Als Hauptprodukt werden Touareg Wraps angeboten, die in Tunesien als "Mlawii" und in Marokko als "Mssemen" bekannt sind. Ob Vegetarier oder Fleischliebhaber - für jeden Geschmack ist bei Maison Touareg etwas dabei. Die maghrebinesche Multikulti-Küche ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Verschiedene Einflüsse in Maghreb, beispielsweise durch französische Kolonien, machen diese Art der Speisen so besonders. Auch italienische Einflüsse sind zu finden. Die große Gewürzauswahl geht auf die Amazigh zurück, wobei es sich um die ersten Einwohner von Nordwestafrika handelt. Sämtliche Variationen finden sich auch in der Küche von Maison Touareg wieder. Das Grießbrot, aus dem die Wraps hergestellt werden, ist im gesamten Gebiet Nordwestafrikas bekannt. Beispielsweise in Tunesien oder Marokko ist es beliebt. Es dient nicht nur als Hauptprodukt bei Maison Touareg, sondern begleitet auch zahlreiche Nomaden bei ihren Wanderungen durch Nordwestafrika. Der Name "Maison" geht übrigens auf den französischen Begriff "Haus" zurück, das Wort "Touareg" hingegen auf die Nomaden - diese transportieren ihr Zuhause schließlich immer mit sich. Auch Maison Touareg geht auf große Wanderung beziehungsweise Fahrt. Der Foodtruck wird von den Gründern als kleines Zuhause angesehen, das auch andere Leute mit seiner Anwesenheit und seinen schmackhaften Speisen begeistern soll.

Facebook